Rezept der Woche

Birnen_Quitten_Topf-1024x1024

Süßer Birnen-Quitten-Topf

Zutaten für 4 Personen

2 Birnen
2 Quitten
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 Stück Ingwer, walnussgroß
100 g Walnusskerne, gehackt,
Butter für die Förmchen
ca. 2 TL brauner Zucker
140 g Mehl
100 g Butter
0,25 TL Zimt
80 g Zucker

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Quitten und Birnen schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln und vermischen. Den Ingwer schälen und fein raspeln. Mit den Walnusskernen unter das Obst mischen. Vier backofenfeste Förmchen (Durchmesser ca. 8 cm) mit Butter ausstreichen und mit braunem Zucker bestreuen. Die Masse in die Förmchen geben. Das Mehl mit Butter, Zimt und Zucker verkneten und zwischen den Handflächen zu Streuseln verarbeiten. Über das Obst streuen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Förmchen herausnehmen, etwas abkühlen lassen und lauwarm servieren. Dazu schmeckt ein kräftiger schwarzer Tee.

© SCHORTEN | DEIKE

Important Notice

x